Gold als Anlage-Diversifizierung

Gold als Anlage-Diversifizierung

Unser Finanzsystem ist überschuldet und steht in keinem Verhältnis mehr zu den realen Werten. Zinsen auf Spareinlagen decken nicht einmal mehr die Inflationsrate ab, sodass die Kaufkraft unseres Geldvermögens kontinuierlich schwindet. Anleger neigen oft zu kurzfristiger Betrachtung der Märkte und wollen intuitiv in Werte anlegen, die gerade gut laufen, oder sich in den letzten Monaten und Jahren gut entwickelt haben. Zunehmende politische Krisen, Wirtschaftskrisen, Blasenbildungen und eine steigende Inflationsrate verstärken die Flucht in Gold als sicheren Anlagehafen.